Presseberichte

Clubmeisterschaften 2018

Clubmeisterschaften 2018 beim TC Siek mit neuem Konzept

Die Clubmeisterschaften des Tennis Club Siek sind eine der letzten sportlichen Höhepunkte der Sommersaison.

Der Sportwart Andreas Schult stellte fest: „Nach dem gelungenen Turnier der Sieker Open gab es eine Woche lang nochmals Hochbetrieb auf unserer Tennisanlage.

Neu ist die Einbindung unserer Jugendlichen in die Erwachsenenmeisterschaften – und das mit Erfolg“.

So manch „alter Hase“ wurde von der Spielfreude und dem sportlichen Engagement der jungen Cracks überrascht: „Ein gutes Zeichen für die sportliche Entwicklung im TC Siek“, sagte der 1. Vorsitzende Bernd Barkmeyer anlässlich der Siegerehrung.

In der Wintersaison meldet der TC Siek nach längerer Zeit wieder eine Herrenmannschaft, bei der die „Youngster“ mit angreifen wollen.

 

Den Titel im Herreneinzel gewann in diesem Jahr Ulf Christiansen mit seinem Sieg über den vorjährigen Clubmeister Andreas Wilke. Vanessa Assheuer entschied die Clubmeisterschaften der Damen für sich. Die Meisterschaft im Herrendoppel gewannen Philippe Bonk und Nick Hettwer, im Damendoppel waren Carolina Patzl und Daniela Steusloff erfolgreich.

 

„Bei den Jugend-Clubmeisterschaften 2018 haben wir bei bestem Wetter tolle und spannende Spiele gesehen“ sagte die Jugendwartin Yvonne Vorwerk. Gespielt wurde in den Altersklassen Midcourt, Bambino, Juniorinnen und Junioren.

 

Clubmeister 2018 sind geworden:

Midcourt – Charlotte L.

Bambino – Laurin S.

Juniorinnen – Charlotte M.

Junioren – Nick Hettwer

 

Im Jugendbereich wird am 06.09. mit der Austragung der Masterspiele im Midcourt (1. und 2. BJK – Bezirk Süd) die Punktspielsaison beendet. Dort spielt unsere Midcourt-Mannschaft um den Sieg in der 2. BJK Bezirk Süd.

 

Mit der erfolgreichen Beteiligung an der Stormarner langen Nacht des Sports am 31.08 und mit dem am 15.09. stattfindenden Amtspokal wird die sehr aktive und ereignisreiche Saison ausklingen.

 

           Seniorinnen

1.Platz THC Ahrensburg

2.Platz TC Großhansdorf

3.Platz Ahrensburger TSV

 

           Senioren

1.Platz TC Siek

2.Platz TC Bargteheide 1

3.Platz TSV Lübeck-Siems

 

Mit dem geselligen Beisammensein auf der Terrasse des BTC wurde die gelungene Veranstaltung beendet.

Amtspokal 2018

TC Siek gewinnt Amtspokal

Der seit dem Jahr 1980 bestehende sportliche Vergleich der Tennisvereine des Amtes Siek wurde in diesem Jahr auf der Anlage des TC Siek ausgetragen.

Bei spätsommerlichem Wetter mit vielen Zuschauern und in bester freundschaftlicher Atmosphäre kämpften die drei teilnehmenden Vereine aus Brunsbek, Hoisdorf und Siek um den Pokal.

Die Mannschaften, bestehend aus Damen- und Herrenspielern in verschiedenen Altersstufen mit Einzelspielen, Doppel- und Mixedmatches zeigten anspruchsvollen Tennissport.

 

Der stellvertretende Amtsvorsteher und Bürgermeister von Siek, Andreas Bitzer, konnte den neuen Wanderpokal nach einem langen Tennistag dem Mannschaftsführer des TC Siek, Stefan Soltau, überreichen. Die „ alte“ Trophäe ist, nachdem das Turnier zum dritten Mal gewonnen wurde, beim TC Siek geblieben.

Der heimische Club gewann mit 22 Matchpunkten den Vergleich vor dem TC Blau-Gelb Hoisdorf mit 14 Matchgewinnen und dem TC Brunsbek, die nur 6 Matche für sich entscheiden konnten.

 

Der Amtspokal ist der letzte sportliche Höhepunkt in der Sommertennissaison, bereits jetzt beginnt die Hallensaison.

Winterschlaf

Kein Winterschlaf beim TennisClub Siek

Der TennisClub Siek im Winterschlaf? Der Eindruck könnte entstehen, wenn man in diesen Tagen auf die Anlage schaut. Lesen Sie in einem Gastbeitrag was tatsächlich passiert.

 

Dieser äußerliche witterungsbedingt Eindruck täuscht! Die ordentliche Mitgliederversammlung am 9.Februar 2018 im wohltemperierten Clubhaus zeigte einerseits die vielfältigen Aktivitäten im abgelaufenen Jahr, andererseits wurde schon jetzt die anspruchsvolle Planung für die kommende Saison 2018 vorgestellt.

220 Vereinsmitglieder können sich auf einen in allen Belangen gut aufgestellten Tennisclub freuen. Die Anlage, das Clubhaus mit seiner Bewirtung, die Organisation des Clubs und das Vereinsleben sind klasse.

Die Sieker Open, das Tennisereignis - ab dem 8.Juli 2018 in Siek - ist mir überregionaler Bedeutung ein Beweis für die sportlichen Ambitionen des Clubs.

Besonders mit der Jugendarbeit wird ein umfangreiches Angebot unterschiedlicher Aktivitäten wie Training und Fördertraining, Trainingscamp, Turniere und Punktspielbetrieb angeboten. Die 6 gepflegten Tennisplätze gestatten Wachstum - neue Mitglieder sind willkommen.

Abschlussturnier des KTHV 2018

Senioren-Doppelrunde des Kreistennis- und Hockeyverbandes

Der Kreistennis- und Hockeyverband e.V. (KTHV) hat die Sommersaison mit seinem großen Saisonabschlussturnier am 29.08 zu Gast auf der Tennisanlage des Bargteheider TC . Gespielt wurde bei bestem Tenniswetter ein Seniorenmixedturnier aus den Kreisverbänden Stormarn, Herzogtum Lauenburg und Lübeck  mit 8 Damen- und 6 Herrenmannschaften. Insgesamt 60 Teilnehmer aus Ahrensburg, Bargteheide, Glinde, Großhansdorf, Oststeinbek, Schleushörn, Mölln, Siek und Siems waren am Start.

Die Ehrungen für die Sieger der Seniorendoppelrunde 2018 erfolgten durch den KTHV-Vorsitzenden Klaus Ix und Helge Schmidt mit der Gratulation an folgende Mannschaften:

 

           Seniorinnen

1.Platz THC Ahrensburg

2.Platz TC Großhansdorf

3.Platz Ahrensburger TSV

 

           Senioren

1.Platz TC Siek

2.Platz TC Bargteheide 1

3.Platz TSV Lübeck-Siems

 

Mit dem geselligen Beisammensein auf der Terrasse des BTC wurde die gelungene Veranstaltung beendet.

Montag-Freitag-Team

Das Montag-Freitag-Team im TC Siek

Was ist das für eine Gang, die jeden Montag und Freitag auf der Anlage des TC Siek für gewünschte Unruhe sorgt? Das sind die Tennis-Oldies im Unruhestand. Von Endfünfzigern bis zu den Tennis-Weisen, den Achtzigern. Sie fallen auf den Tennisplätzen für zwei Stunden ein. Mal werden 8, mal 12, 16, ja bis zu 20 gesehen. Ist die große Runde mal „unrund“, so helfen sehr liebe Damen aus, damit die Doppel wieder passen. Wie kommen sie in diesen Massen auf den wenigen Plätzen unter? Sie paaren sich, sie doppeln nur. Dabei spielen Skatblätter eine entscheidende Rolle. Zwei schwarze Asse spielen gegen zwei rote Asse. So wird das auch mit den Königen, den Damen, Buben usw. aufgeteilt. Das Schicksal führt die Teams zusammen. Nach einer Stunde sind die alten Knaben noch lange nicht müde. Nein sie paaren sich neu. Das Los entscheidet wieder für eine Stunde, wer mit und gegen wen spielt. Dann flitzen die Bälle hin und her und ständig begleiten Kommentare das Geschehen. Für das eine wie das andere gibt es wahre Spezialisten. Spielzüge, Ballwechsel werden nicht nur analysiert, nein sogar seziert. Manche können sogar neben den eigenen Ballwechseln auch die auf dem Nebenplatz „erfassen“ und kommentieren. Ja, das ermöglicht eben die jahrzehntelange Erfahrung.Nach den ereignisreichen zweistündigen Tennisschlachten wird bei Wicky, vorzugsweise auf der Terrasse, das eben erlebte Geschehen, die geschichtlich interessanten Tennisstorys, die Erfahrungen eines langen Tennislebens, die aktuellen Ereignisse aus aller Welt, berichtet, kommentiert, diskutiert. Die heißen Themen werden fleißig und reichlich mit Gerstensaft gekühlt. Freitags stärken sich die Recken zusätzlich bei einem leckeren, üppigen und meist scharrrrfen Mahl aus Wickys heißer Ecke. Auch das ist ein Anlass, dass sich alle in der fröhlichen Runde wohlfühlen und dass man sich um „Nachwuchs“ nicht sorgen muss. Hier lebt der Club unter dem Motto „Sport und Geselligkeit ist beim TC Siek zuhause“. Winterschlaf ist bei diesen vitalen Senioren ausgeschlossen. Helge Schmidt ruft und alle kommen im Winterhalbjahr dienstags in die Tennishalle Trittau um 2 Stunden zu doppeln. Der Tennistag klingt anschließend bei gutem Essen, kühlem Bier, reger Diskussion und viel Spaß aus.

Nicht zuletzt soll erwähnt werden, dass aus diesem Senioren-Kreis u.a. auch die Punktspiel-Mannschaften der Herren 70 und Herren 70-Doppel sowie das Team für die KTHV-Freizeit-Runde bestückt werden. Die Sieker Old Boys sind also auch im „Ausland“ bekannt und als Sympathieträger stets gern gesehen.


Otmar Ringel

Mid-Court-Cup

Mid-Court-Cup

Mid-Court-Cup

Beim Mid-Court-Cup in Glinde wurde Annika Schult Zweite.
Hier der entsprechende Zeitungsartikel:

 

Family Dream Team Day

Family Dream Team Day

Familiy Dream Team Day

Auftakt im Jugendbereich war in diesem Jahr unser Family-Dream- Team-Turnier am 11.02.2017 in der Tennishalle Lütjensee. 16 Kinder mit jeweils einem Elternpaar sind zum Mixed angetreten.
Bevor es auf die Plätze ging hat die Jugendversammlung stattgefunden. Erst kommt eben die Pflicht, dann die Kür!!


Um 11.00 Uhr konnten wir dann die ersten Spiele pünktlich beginnen. Auf den 3 Plätzen haben wir tolle, spannende Spiele gehabt und alle haben sich gefreut sich auch in der Wintersaison einmal in größerer Runde zu sehen.
Für das leibliche Wohl war auch gesorgt, jeder hat eine Kleinigkeit mitgebracht, so dass sich jeder in den Pausen stärken konnte.
Zum Abschluss gab es für die Kids eine „Naschitüte“ und die Erwachsenen haben bei einem Glas Sekt auf die Saison 2017 angestoßen.
Die Sommersaison 2017 kann beginnen, auch wenn das Wetter (noch) nicht danach aussieht.

Der Jugendausschuss wünscht den Kids und Jugendlichen eine erfolgreiche und gesunde Sommersaison und dass der Spaß nie zu kurz kommt!

Yvonne, Alex und Sylvie   

 

Juri 10 Jahre Trainer

  • Juri 1
  • IMG 0138
  • IMG 0137
  • IMG 0135
  • IMG 0130
  • IMG 0127
  • IMG 0126
  • IMG 0123
  • IMG 0121
  • IMG 0120
  • IMG 0118
  • IMG 0115
  • IMG 0113
  • IMG 0112
  • IMG 0111
  • IMG 0110
  • IMG 0109
  • IMG 0107
  • IMG 0105
  • IMG 0104
  • IMG 0102
  • IMG 0101
  • IMG 0096
  • IMG 0095
  • IMG 0093
  • IMG 0092
  • IMG 0091
  • IMG 0090
  • IMG 0089
  • IMG 0081
  • IMG 0079
  • IMG 0078
  • IMG 0077
  • IMG 0074
  • IMG 0073
  • IMG 0072
  • IMG 0068
  • IMG 0067
  • IMG 0063
  • IMG 0062
  • IMG 0056
  • IMG 0055
  • IMG 0054
  • IMG 0053

 

10 Jahre Trainer im TC Siek - und er hatte wirklich keine Ahnung!

Zum Zehnjährigen Jubiläum als Trainer im Tennisclub Siek wurde Juri Petrenko von den Jugendlichen, Eltern, jungen und älteren Mitgliedern und dem Vorstand überrascht...  Das Jugendtraining vom Samstag wurde extra auf Sonntag verlegt, um auch tatsächlich den 10. Jahrestag feiern zu können. Gegen 11:45 Uhr wurde es immer voller auf der Anlage und Juri schaute etwas neugierig und völlig ahnungslos in Richtung Clubhaus.
60-70 Clubmitglieder, Eltern & Kinder hatten sich eingefunden, um ihn zu ehren.
Der Sportwart, Andreas Schult, fand lobende Worte im Namen des Vorstandes und aller Mitglieder und dankte ihm für seinen Einsatz und Motivation, für seine immer fröhlich geleistete Arbeit und die Kontinuität, die Juri in den letzten 10 Jahren in das Jugendtraining des Vereins gebracht hat. Als Dank überreichte er ihm das "Chef-Trainer"-Shirt des TC Siek, welches er nun tragen darf.
Mit einem kleinem Grillevent und angeregten Gesprächen wurde anschließend noch ein wenig zurück geblickt. Durch den Tennisclub hier in Siek habe er, als er nach Deutschland kam, schnell neue Freunde gefunden und sich wohl gefühlt. Er habe tolle Kinder im Jugend-Training und bedankte sich - sichtlich gerührt -  für diese gelungene Überraschung! Auf die Frage, warum er so gut mit Kindern arbeiten könne, antwortete er mit einem Lächeln: "Vermutlich, weil ich selbst manchmal noch ein halbes Kind bin.“

 

2016 Clubmeisterschaft

2016 Clubmeisterschaft

Clubmeisterschaft 2016 im TC Siek

Nach dem großen Turnier „Sieker Open 2016“ ist der letzte sportliche Höhepunkt der Sommersaison die Clubmeisterschaft.
In diesem Jahr wurden die Spiele zur Clubmeisterschaft der Erwachsenen und der Jugend gemeinsam veranstaltet. Gespielt wurde vom 3.-11.09. Begünstigt durch die Schönwetterperiode war die Stimmung bei allen beteiligten bestens, Sieger wie Platzierte genossen den sportlichen Wettkampf und das fröhliche Clubleben bis zur abschließenden Siegerehrung.
Das Dameneinzel gewann wie im Vorjahr Esther Barkmeyer. Sie traf im Finale auf Sabrina Landwehr und konnte das Match mit 6:1 und 6:1 für sich entscheiden.
Der Sieger im Herreneinzel wurde auch in diesem Jahr Andreas Wilke. Er konnte die Partie gegen den vielfachen Clubmeister Andreas Schult mit 7:5 und 6:2 für sich erfolgreich beenden.
Die Sieger im Damendoppel wurden Sylvia Hemkhaus und Alexandra Rosenberg gegen Petra Patzl und Steffi Zerrath mit 6:2 und 6:2.

Mit einer sehr guten Beteiligung von 28 engagierten Teilnehmern war die Meisterschaft der Jugendlichen ein voller Erfolg und ist damit beispielhaft für die ausgezeichnete Jugendarbeit im TC Siek.
Im Kleinfeld war Max Wrobel siegreich, Anika Schult konnte die Konkurrenz im Midcourt für sich entscheiden. Julian Hinz war der Sieger bei den U12m und Nick Hettwer bei den U14m. Die Konkurrenz U12w und U14w wurden gemeinsam ausgespielt, hier gewann Kate Preece.

 

TC Siek meets SV Siek

TC Siek meets SV Siek

SV Siek zu Gast bei uns zum Tennis-Gastspiel

Am 13.8. fand wieder unser Tennis-Match gegen die Vertreter des Sportvereins Siek statt. Mit dieser Veranstaltung wollen wir für unseren Tennissport und für unseren tollen Tennisverein bei den anderen Sportfreunden und natürlich auch insgesamt in unserem Dorf werben.

Auch diesmal waren mit 20 Teilnehmern unsere Plätze gut belegt. Bei bestem Wetter haben wir gespielt, trainiert, und auch am Ende beim gemeinsamen Grillen riesig Spaß gehabt. So soll es sein. Vielen Dank an die Vertreter des TC Siek, die von den Sportfreunden des SV ordentlich gefordert wurden.

 

Damen30-Sponsoring

Damen30-Sponsoring

Sponsoring unserer Damen 30


 

 

 

Saisonstart 2016

Saisonstart 2016

Saisonstart 2016

Die Wintersaison ist mit den erfolgreichen Punktspielen der Mannschaften beendet.
Die Mitglieder des TC Siek  freuen sich jetzt  auf die Saisoneröffnung  am Samstag  16.04. um 15.00 Uhr.
Alle Plätze sind bestens hergerichtet und werden nach dem letzten Arbeitseinsatz am gleichen Tag freigegeben.

Der TC Siek eröffnet nicht nur die Saison sondern präsentiert auch die neugestalteten Plätze 1 und 2 und den Jugendplatz.
Auch die Trainingswand wird rechtzeitig zum Saisonbeginn fertiggestellt. Durch die Unterstützung der Gemeinde Siek und mit den
angesparten Geldern des Vereins konnten die baulichen Maßnahmen erfolgreich umgesetzt werden.

Nach der Eröffnung darf auf den frisch hergerichteten Plätzen das Racket geschwungen werden.
Allerdings mit pfleglicher Zurückhaltung, denn die jungfräulichen Plätze sind noch schonend zu behandeln.

Am 24.04. um 10.00 Uhr ist ein Frühjahrs-Kuddel-Muddel vorgesehen, Gäste sind herzlich willkommen.

Spielberichte

Eure Spielberichte

Nichts ist langweiliger als eine statische Website.

Hilf uns den Internetauftritt des TC Siek interressant und dynamisch zu gestalten.
Mache bei Deinem Punktspiel ein paar Fotos, schreibe ein paar Zeilen und schicke alles an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir stellen dann diese Sachen auf unserer Website im Bereich Deines Teams ein.
So können alle Mitglieder an den Punktspielen der anderen Mitglieder teilhaben.

1. Arbeitsdienst 2016

1. Arbeitsdienst 2016

1.Arbeitsdienst 2016

Heute war es soweit, die ersten Mitglieder waren auf der Anlage um diese auf die kommende Sommersaison vorzubereiten.

Das Wetter war noch nicht besonders einladend aber es war trocken und nicht all zu kalt. Der gut gefüllte Parkplatz lies erahnen dass eine menge Mitglieder vor Ort waren.
Hier ein paar Bilder:

Sanierung Tenniswand

Sanierung Tenniswand

TC Siek investiert in die Zukunft

Der nächste Step im Rahmen der Sanierung unserer Tennisanlage läuft gerade an. Neben der Zaunanlage für die Plätze 1 und 2 wird jetzt insbesondere die Tenniswand der Jugend erneuert.

Hier wird auch der dringend erforderliche Austausch des Bodenbelages vorgenommen. Das Foto zeigt, wie die Tenniswand dann aussehen soll. Der Vorstand und die Mitglieder danken auch an dieser Stelle der Gemeinde Siek für die Unterstützung, ein Beweis für das sehr positive Zusammenspiel von Politik und Sport

2016 Generationen-Turnier

2016 Generationen-Turnier

Generationen-Turnier

Am Sonntag, dem 10. Januar 2016 war es einmal wieder Zeit für unser Generationen-Turnier. In Kombination mit der diesjährigen Jugendversammlung wurden Doppel/Mixed (Eltern/ Kind) gespielt. Während draußen nass-kaltes Winterwetter herrschte, standen sich in der Tennishalle Trittau verschiedene Altersklassen (Kleinfeld / Midcourt und Großfeld) gegenüber und lieferten sich tolle Matches. Der Spass stand natürlich im Vordergrund, aber der Ehrgeiz der Jüngsten in unserem Verein war deutlich zu spüren. Es wurde gekämpft, gelacht, nett geplaudert und zum Schluss konnte dann noch mit Yvonne Vorwerk eine neue Jugendwartin gewählt werden. Alles zusammen war es eine gelungene Veranstaltung mit hoher Beteiligung! Wir freuen uns auf das nächste Mal!

neuer Gastwirt

neuer Gastwirt

Gastronomie

Wir haben einen neuen Clubwirt! Der Vertrag ist unterzeichnet - wir starten in die nächste Saison mit Herrn Wicky Bjaj. Eine Speisekarte für Medenspiele wird es auch geben. Die Bewirtungszeiten bleiben wie gehabt. Flexibilität ist schon jetzt zugesagt

Abschluss Kuddel-Muddel 2015

Abschluss Kuddel-Muddel 2015

Abschluss-Kuddelmuddel

Am Samstag, den 26. September genossen ca. 25 spielfreudige Mitglieder ein besondes Abschluss-Kuddelmuddel.
Ohne Bewirtung waren die Mitglieder gefordert, aus eigenen Kräften für einen netten Rahmen zu sorgen. Und das hat der Vorstand vorbildlich vorgelebt. Schon zu Beginn der Veranstaltung hatte unser 1. Vorsitzender Tobias Müller frischen Kaffee und Kuchen aufgebaut. Aber auch andere Spieler hatten Kuchen mitgebracht, die Spielpausen waren ein echter Genuss. Passend zur Wiesn-Zeit und zum hervorragenden Wetter hatten unsere Schrift- und Pressewarte Anke und Helge Schmidt für 13 Uhr eine Weißwurst-Brotzeit vorbereitet. Die Veranstaltung war ein richtig klasse Saisonabschluss.

Landes-Erntedankfest

Landes-Erntedankfest

TCS präsentiert sich auf dem Landes-Erntedankfest

Am 4. Oktober fand bei herrlichem Wetter das Landes-Erntedankfest bei uns in Siek statt.

Da haben wir es uns natürlich nicht nehmen lassen, unseren Verein würdig zu präsentieren. Sowohl beim Umzug durch das Dorf als auch beim anschließenden Fest auf dem Dorfplatz hat der TC Siek einen tollen Eindruck als wichtiger Sportverein im Dorf gemacht. Das war klasse.

Amtspokal 2015

Amtspokal 2015

TC Siek holt den Amtspokal 2015

Nach einer kurzen sportlichen Verschnaufpause konnte die Mannschaft des Tennisclub Siek den Amtspokal 2015 wie schon so gefühlt fast immer für sich entscheiden.  Bei schönstem Tenniswetter kämpften am Samstag die Tennisvereine aus Siek, Hoisdorf und Brunsbek in Siek um die begehrte Trophäe. Ab 9:00 Uhr morgens spielten die Vereine in den Kategorien Damen, Herren, Damen 40, Damen 50, Herren 40, 50 und 60, Damen Doppel, Herren Doppel, Damen-Doppel 40 und Herren Doppel 40 sowie Mixed jeweils zwei Sätze bis 4. „Es waren durchweg faire, oft knapp ausfallende Spiele, bei denen sich alle Beteiligten ehrgeizig - aber immer sportlich - verhielten“, so der Mannschaftsführer des TC Siek Heino Steusloff. Unser TC Siek hatte es wieder einmal geschafft, eine sehr motivierte und ambitionierte Mannschaft zusammen zu stellen. So war es dann am Ende ein recht glatter Sieg, und alle freuten sich über den Wanderpokal, der wieder einmal endgültig nach Siek ging.

Tenniscamp der Jugend 2015

Tenniscamp der Jugend

Jede Menge Spaß hatten 22 sportbegeisterte Kinder und Jugendliche vom 25.-28.08.2015 auf der Tennisanlage des TC Siek. Das tollte Angebot nahmen auch Kinder aus benachbarten Vereinen und weitere Gäste an, die herzlich von den Clubmitgliedern aufgenommen wurden. Unter Anleitung der Trainer Esther Barkmeyer, Juri Petrenko und Juri Luft wurde die gelbe Filzkugel engagiert über das Netz in das gegnerische Feld befördert, aber auch das Fußball- und Hockeyspiel kamen nicht zu kurz. Das Wetter zeigte sich, trotz ungünstiger Vorhersagen, von seiner guten Seite. Das intern gecoachte Abschlussturnier mit anschließendem gemeinsamem Abendessen war der gelungene Abschluss der ereignisreichen Veranstaltung

 

Login