Spieler H50/1

  • 1 - Andreas

    1 - Andreas "Ønny" Wilke

    ID 16751362

    LK 6

  • 2 - Dennis

    2 - Dennis "the machine" / "white carribean" Orth

    ID 16651174

    LK 9

  • 3 - Kurt-Jürgen

    3 - Kurt-Jürgen "Curtis" Wilke

    ID 16651476

    LK 11

  • 4 - Dirk

    4 - Dirk "Schaffner" Harmsen

    ID 16650351

    LK 11

  • 5 - Wolfgang

    5 - Wolfgang "der Turm" Flemming

    ID 16405767

    LK 12

  • 6 - Stephan Licht

    6 - Stephan Licht

    ID 16652319

    LK 13

  • 7 - Sigi

    7 - Sigi "Tennisgott" Klimpki

    ID 16351231

    LK 13

  • 8 - Andreas

    8 - Andreas "Haui" Hauschildt

    ID 16501323

    LK 15

    Tabelle/Meldeliste H50/1

    • keineBilder

    2018 Spielberichte Herren 50/1

    1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

              

    1. Spieltag - Heimspiel gegen Bargteheide

    Endlich.

    Die Außensaison 2018 startete stockend.
    Witterungsbedingt wurden die Plätze später fertig als erhofft.

    HH Jenfeld ?
    Ja – da geht schon was.

    Sonntag am 29.4. dann das erste offizielle Mannschaftstraining in Hallenschuhen. Kurt und Wolfgang waren auch mit dabei – wenngleich leider aus verständlichen Gründen nicht beim 1. Punktspiel anwesend.
    #urlaub #frauhatgebucht  #party #tochter18

    Und los ging es : DERBYTIME
    Wetter wie auf den Kanaren. Gingen die Bargteheider davon aus, dass Siek nun aufgrund der Kontinentalplattenverschiebung weiter entfernt sei als zuvor? Ahnten unsere Gäste etwas und wollten dieses schnellstmöglich hinter sich haben?

    13:48 zischte bereits die erste Balldose – Plätze 3 und 4 fast wie in Schleusshörn – nur in rot.

    Dennis in fast ¾-Hose – groovte sich im roten mit weißen zarten Streifen verziertem Wohnzimmer ein.
    Beweglich mit einem verschmitztem Lächeln (was vielleicht voller Stolz noch daher rührte, erfolgreich eine Waschmaschine bedient zu haben) demonstrierte er seinem Gegner wie auf Sand Tennis gespielt werden sollte.

    6:0 6:2

    Stephan, in der Wintertrainingsrunde gewachsen und nicht mehr so nervös wie letzten Saisonstart in Bad Bramstedt. Sehr konzentriert und hoffentlich in näherer Zukunft noch ruhiger und noch entspannter.

    6:1 6:2

    Dank an Stefan Soltau für die souveräne Unterstützung der H50/1. Deutlich ungefährdeter Sieg. Rückhandslice wie ein Cellospieler ... auf den Punkt. Die Vorhand wie ein Revolverheld vergangener Tage – ansatzlos – treffsicher.

    6:1 6:2

     
    3:0 – was für ein Start – Fußball lief jetzt auch (Tja)


    Danke noch mal an den Hauptsponsor, das Outfit fand viel Zuspruch!
    #kompass #pflegekraft #vermittlung


    ... und Önny steht das Blau am besten. Henry Fonda in jungen Jahren. Eiskalt – blitzschnell. Erdrückende Länge in den Schlägen und von Coach Lenny richtig eingestellt zeigte er seinem Gegner mal wieder mehrere Grenzen auf. Saisonstartbonus: Vorhandstopp – die Zuschauer schienen angenehm überrascht.

    6:2 6:3

    ... von Mensch Önny zu Och Dirk:
    Serve and Volley meets Serve and Volley
    Raffiniert vs. Unermüdlich
    Niedergerungen vs. Raffinierte Zählweise
    Vorne – hinten – Stopp – Lob – rechts – links
    Der Schaffner kennt den Weg.

    6:2 6:4

    Sigi, Ende April noch grippegeschwächt und in den Mai geschnieft, das Match mit 173 km/h Ass und Augenzwinkern abgeschlossen.
    Den Grundschullehrer mit den Worten „In 4 Wochen würde das ganz anders aussehen“ sportlich in den Arm genommen.
    Heute Null Chance – Doppelnull.

    6:0 6:0

     
    6:0 nach den Einzeln


    Getuschel bei den Gegnern und es sickerte durch:
    DIE WOLLEN VERHANDELN.
    In Basarmanier (z.B. Bagdad) boten sie uns ein 7:2 an!?!
    "NO WAY- IHR HABT ALLES GLATT IN 2 VERLOREN" sprach unser Captain und die Doppel wurden gespielt.


    Dennis könnte mit Fersenkissen spielen – gab aber auch zu verstehen dass er sich gerne schonen wolle.
    Captain springt ein – kurzes Paarungswirrwarr – und die Doppel stehen.

    Die Vorahnung der Gäste nahm ihren Lauf.

    BOOM BOOM BOOM

    9:0

    Önny/Stephan 6:2 6:3

    Dirk/Captain Haui 6:4 6:2

    Sigi/Stefan 6:3 6:1


    Der Spieltag ließ sich in einem Grinsen der H50er nieder. Durch die tolle Unterstützung einiger H40 Spieler, Familienangehöriger und anderer Zuschauer wurde es ein perfekter Saisonstart.
    Gyros und Pommes satt mit scheinbar gelösten Bargteheidern beendeten diesen Start und den Sprung an die Tabellenspitze.

    Es wurde Wirklichkeit was unsere Gegner wohl bereits schon im Vorfeld ahnten:

    Ein schöner Tag für uns !

     

     

     

             

    2. Spieltag - Heimspiel gegen Bad Oldesloe

    ...

     

     

               

    3. Spieltag - Auswärts gegen Uetersen

    ... 

     

             

    4. Spieltag - Auswärts gegen Mürwik

    ...

     

     

    werde Mitgliedwerde Mitglied

    werde Mitglied

    Wenn Du noch kein Mitglied im TC Siek bist hast Du hier die Gelegenheit dazu
    werde Teil eines Teamswerde Teil eines Teams

    werde Teil eines Teams

    Willst Du auch an den Punktspielen teilnehmen? Sprich uns an
    das ist der TC Siekdas ist der TC Siek

    das ist der TC Siek

    Du willst mehr über uns erfahren? Dann klick hier...

    Login