2016 Spielberichte Damen 30/1

         

1. Spieltag - Auswärts gegen Ratzeburg

Unser erstes Punktspiel der Saison - gern mal wieder in Ratzeburg! Bei herrlichen Temperaturen und guter Stimmung war das Glück leider nicht auf unserer Seite…
Zwei verlorene Match-Tiebreaks und eine 5:0 Führung im zweiten Satz konnten wir leider nicht nutzen... Endstand 2:4

Naja, Spaß gemacht hat es trotzdem. Unser Ehrgeiz ist geweckt!

 

         

2. Spieltag - Heimspiel gegen Wentorf

Wiedermal ein 3:3 und ein sehr netter Punktspieltag, obwohl wir gerne den 4. Punkt gehabt hätten ... Nächstes Jahr!

 

 

 

          

3. Spieltag - Heimspiel gegen Tangstedt

Wir hatten uns viel vorgenommen und ein Sieg musste gegen den Aufsteiger aus Tangstedt unbedingt her - möglichst hoch... 
Wir haben unser Bestes gegeben und reichlich Punkte (Match & Sätze) nach Hause gebrachtBei herrlichem Tenniswetter, bester Laune und mit sehr, sehr netten Gegnerinnen war es ein erfolgreiches und schönes Punktspiel...  Der Grund, warum man Tennis spielt!!

 

 

          

4. Spieltag - Auswärts gegen Großensee-Trittau

Mit dem Ziel mindestens ein 3:3, besser noch ein 4:2 zu erreichen sind wir bei bestem Wetter nach Großensee gefahren. Nach 2 unglücklich im Matchtiebreak verlorenen Einzeln stand es jedoch nach den Einzeln bereits 0:4 so dass wir dann alles dran setzten, wenigstens die beiden Doppel nach Hause zu bringen. Auch hier mussten wir bei einem Doppel in den Matchtiebreak, diesmal waren wir jedoch die glücklichen Gewinner während wir das zweite Doppel ohne großes Zittern gewinnen konnten. Am Ende hätte es also genauso gut andersherum ausgehen können aber so mussten wir leider mit einem unglücklichen 2:4 wieder nach Hause fahren.
Schade!

 

 

          

5. Spieltag - Heimspiel gegen Voran Ohe

Ein Spiel in diesem Sommer mal wieder mit einigen Regenunterbrechungen. Die Einzel dauerten dadurch ziemlich lange, Zwischenstand 3:1 für uns! Mit den Doppeln konnten wir erst um 19:30 starten, jetzt hieß es Gas geben, da alle das EM-Spiel Deutschland-Italien sehen wollten - und tatsächlich um 21:00 Uhr, pünktlich zum Anpfiff, saßen wir alle frisch geduscht zum Essen! Die beiden Doppel gingen klar an uns. Endstand 5:1, wer hat nur wieder den Punkt abgegeben, noch dazu im Match Tie-Break ???

Vor dem letzten Spieltag haben wir somit deutlich den Klassenerhalt geschafft. Das Elfmeterschießen der Fußballer um Mitternachtder kostet uns dann doch mehr Nerven als unser Punktspiel!

 

 

         

6. Spieltag - Auswärts gegen Bargteheide

...

 

 

Login